Wandbilder/-reliefe

Franz Bucher (CH/DE)

Bilder
Standort
Wandbilder/-reliefe von Franz Bucher am DonauHegauKunstweg in TuttlingenWandbilder/-reliefe von Franz Bucher am DonauHegauKunstweg in Tuttlingen (Foto: Gunar Seitz, 2020)
Wandbilder/-reliefe von Franz Bucher am DonauHegauKunstweg in TuttlingenWandbilder/-reliefe von Franz Bucher am DonauHegauKunstweg in Tuttlingen (Foto: Gunar Seitz, 2020)

Infos zum Kunstwerk

Datum

1963

Material

Beton

Adresse

78532 Tuttlingen, Bergstraße 61, Kath. Kirche Maria Königin

GPS

47°58'43.88"N 8°48'43.16"E
47.978856, 8.811989

Beschreibung

Im Rahmen des Neubaus der Katholischen Kirche Maria Königin entwarf der Fridinger Bildhauer Franz Bucher 1963 drei großformatige Wandreliefe. Die Ausführung übernahm sein Bruder Willi Bucher. Die einzelnen Szenen sind direkt aus den Betonplatten heraus gearbeitet, so dass die einzelnen Elemente dem Betrachter als Halbplastik erscheinen.

Der dreigeteilte großflächige Wandzyklus zeigt verschiedene biblische Szenen. So sind auf der linken Seite in 11 Feldern die Allmacht des alttestamentarischen und christlichen Gottes sowie die menschliche Schuld und Ohnmacht dargestellt. Die herausgearbeiteten Bilder der rechten Wand handeln von der Mitwirkung des Menschen am christlichen Heilsweg mit seiner Erlösung als Ziel. Das zentrale Relief der Altarwand zeigt Szenen aus dem Leben Mariens, der Patronin der Kirche. (gs)

Kunstwerke in der Nähe