Himmelsapolyter

Yves Opizzo (FR/DE)

Bilder
Standort
Himmelsapolyter von Yves Opizzo am NeckarAlbKunstweg in Balingen Himmelsapolyter von Yves Opizzo am NeckarAlbKunstweg in Balingen (Foto: Gunar Seitz, 2020)
Himmelsapolyter von Yves Opizzo am NeckarAlbKunstweg in Balingen Himmelsapolyter von Yves Opizzo am NeckarAlbKunstweg in Balingen (Foto: Gunar Seitz, 2020)
Himmelsapolyter von Yves Opizzo am NeckarAlbKunstweg in Balingen Himmelsapolyter von Yves Opizzo am NeckarAlbKunstweg in Balingen (Foto: Gunar Seitz, 2020)

Infos zum Kunstwerk

Datum

2011

Material

Edelstahl

Dimensionen

Durchmesser: 150 cm

GPS

48°16'37.5"N 8°51'30.6"E

48.277076, 8.858502

Beschreibung

Der von Yves Opizzo konzipierte und gemeinsam mit Thomas Weber gebaute Himmelsapolyter ist ein für den Standort Balingen geschaffenes Unikat. Seine ästhetische Form und die edle Ausführung mit einer Edelstahlstruktur lässt diese kunsthandwerkliche Arbeit als Freiplastik erscheinen. Das Objekt zeigt eine Synthese aus wissenschaftlichen Grundlagen, feinmechanischer Präzision und künstlerischem Gespür.

Der Himmelsapolyter besitzt in seinem Zentrum eine kleine Erde, die sich frei um ihre Nord-Süd Achse drehen lässt. Sie befindet sich im Zentrum des Himmels, der sich ebenfalls drehen lässt. Das Ganze lässt sich für die Breite mit einfachem Kippen einstellen. Auf der Erde und auf dem Himmel sind Deklinationslinien eingraviert. Das erlaubt beispielsweise gleichzeitig die Breite des Ortes und die Nordrichtung zu finden. (gs/yo)

Kleindenkmalnummer Zollernalbkreis: ohne

Künstler/innen

Kunstwerke in der Nähe