13/89

Erich Hauser (DE)

Bilder
Standort
Aesculap Kunstweg am DonauHegauKunstweg in Tuttlingen 13/89 von Erich Hauser am DonauHegauKunstweg in Tuttlingen (Foto: Kreisarchiv Tuttlingen, Roland Heinisch, 2015)
13/89 von Erich Hauser am DonauHegauKunstweg in Tuttlingen13/89 von Erich Hauser am DonauHegauKunstweg in Tuttlingen (Foto: Gunar Seitz, 2020)

Infos zum Kunstwerk

Datum

1989

Material

Edelstahl

Dimensionen

H: 1350 cm
B:   950 cm
T:   200 cm

Adresse

78532 Tuttlingen, am Aesculap-Platz 2, Aesculap AG

GPS

47°58'48.82"N 8°48'12.42"E
47.980228, 8.803450

Beschreibung

Erich Hausers Edelstahl-Großplastik am alten Eingang zum Areal der Firma Aesculap ist eine Landmarke im urbanen Raum der Stadt Tuttlingen. Aus einem aufrecht stehenden polygonalen Schaft erwachsen mehrere spitz auslaufende raumgreifende Polygonkörper, wobei die beiden dominierenden Elemente in einem etwa 45 Grad-Winkel nach oben bzw. unten zeigen.

Die Plastik von Hauser ist nicht für den Ort geschaffen worden, sie wurde zunächst im Innhof des Skulpturenparks von Hauser in Rottweil aufgestellt. Sie besitzt die für ihn in dieser Zeit typische Ikonographie des Ausgreifens und Aufbrechens bzw. Auseinandergleitens von Strukturen im Raum mit zum Teil heftigen Spitzen, Schnitten und Kipplagen. (gs)

Künstler/innen

Kunstwerke in der Nähe