Museum zu Allerheiligen

Übersicht
Standort
Museum zu Allerheiligen Breath von Alexandra Meyer am HochrheinKunstweg in Schaffhausen
Breath
Alexandra Meyer

Infos zum/r Museum/Galerie

GPS

47°41'41.10"N 8°38'8.39"E
47.694750, 8.635664

Standort

8201 Schaffhausen, Klosterstrasse 16

Beschreibung

Das Museum zu Allerheiligen ist eines der vielfältigsten Universalmuseen der Schweiz und vereint unter einem Dach Archäologie, Geschichte, Kunst und Natur. Mitten in der Altstadt von Schaffhausen - untergebracht in der Anlage des ehemaligen Benediktinerklosters Allerheiligen - präsentiert das Museum neben den Zeugnissen aus der Klostervergangenheit eine bedeutende, aus dem Schaffhauser Kunstverein hervorgegangene, Kunstsammlung mit Werken vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwartskunst. Zu sehen sind unter anderem Werke von Lucas Cranach der Ältere, Félix, Annie Vallotton, Otto Dix und Adolf Dietrich. Mit der Sammlung Ebnöther besitzt das Haus zudem eine der bedeutendsten Antikensammlungen Europas. In groß angelegten Sonderausstellungen und Interventionen in den Museumsräumen werden aktuelle Positionen regionaler, schweizer und internationaler Künstler gezeigt. Unter dem Titel ERNTE werden in Kooperation mit dem Kunstverein Schaffhausen regelmäßig Werke von Künstlerinnen und Künstler der Agglomeration Schaffhausen präsentiert. (jb)

Künstler/innen

Kunstwerke in der Nähe