Markus Daum (DE)

Vita

1959 geboren in Säckingen (DE)
1979-1981 Steinmetz- und Steinbildhauerlehre
1982-1986 Studium der Bildhauerei an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart bei Prof. Alfred Hrdlicka (DE)
1986-1990 Studium der Bildhauerei an der Hochschule der Künste Berlin bei Prof. Rolf Szymanski (DE)
1992 Villa Serpentara, Stipendium der Akademie der Künste Berlin in Olevano/Romano (IT)
lebt und arbeitet in Radolfzell am Bodensee und in Berlin (DE)

Singener Kapitell von Markus Daum am DonauHegauKunstweg in Singen
KKunstwerke, DonauHegauKunstweg
Singener Kapitell
Markus Daum (DE)
Singen
Schmiedebrunnen von Markus Daum am DonauHegauKunstweg in Engen-Welschingen
KKunstwerke, DonauHegauKunstweg
Schmiedebrunnen
Markus Daum (DE)
Engen
Enceinte von Markus-Daum am OberschwabenKunstweg in Bad Saulgau
KKunstwerke, OberschwabenKunstweg
Enceinte
Markus Daum (DE)
Bad Saulgau
Mahnzeichen für Johann Georg Elser am SeeKunstweg in Konstanz
KKunstwerke, BodenseeKunstwege
Mahnzeichen für Johann Georg Elser
Markus Daum (DE)
Konstanz