Madeleine Dietz (DE)

Vita

1953 geboren in Mannheim (DE)
1969-1973 Studium an der Werkkunstschule in Mannheim (Buchgrafik und Buchillustration)
seit 1986 Videoarbeiten, Performances, Raum- und Lichtinstallationen
1993 Konzeption und Organisation Kirchgänge in 11 Kirchen Landaus
1996 Stipendium Cité International des Arts, Paris
1997 Gaststipendium Villa Romana, Florenz
1998 Arbeitsstipendium in Houston, Texas
1999/2000 Lehrauftrag HBK Saarbrücken
zahlreiche Preise und Auszeichnungen wie der Ernst-Barlach-Preis, Hamburg
Mitglied Künstlerbund Baden-Württemberg und im Deutschen Künstlerbund
lebt und arbeitet in Landau-Godramstein/Pfalz (DE)

Friedenszeichen von Madeleine Dietz am DonauHegauKunstweg in Engen
KKunstwerke, DonauHegauKunstweg
Friedenszeichen
Madeleine Dietz (DE)
Engen