Guido Messer (DE)

Vita

1941 geboren in Buenos Aires (AR)
1958-1961 Goldschmiedelehre in Pforzheim (DE)
1961-1966 Besuch der Kunst -und Werkschule Pforzheim bei J. Weber, Mitarbeit bei Gestaltungsaufträgen
1966-1971 Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart (DE) bei Herbert Baumann und K.R.H. Sonderborg und Lehre als Kunstgießer bei H. Heinzel
1982 Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg
1982/83 Stipendium des Landes Baden-Württemberg an der Cité Internationale des Arts Paris (FR)
seit 1984 Mitglied im Künstlerbund Baden-Württemberg
seit 1993 Mitglied im Künstlersonderbund Deutschland
seit 2000 Projekt Skulpturenpark in Sassetta/Toskana, "arte e sapori", mit Marta Messer (IT)
seit 2006 Kurator des Skulpturen-Rundgangs "Köpfe am Korber Kopf" mit jährlich wechselnden Skulpturen
lebt und arbeitet in Korb bei Stuttgart (DE) und in Sassetta/Toskana (IT)

Der Alte von Guido Messer am NeckarAlbKunstweg in Balingen
KKunstwerke, NeckarAlbKunstwege
Der Alte
Guido Messer (DE)
Balingen